Diversity Management

"Unterschiede in der Organisation als Ressource nutzbar machen"

Diversity Management nutzt die Unterschiedlichkeiten der Individuen und Identitätsgruppen gezielt als strategische Ressource zur Lösung komplexer Probleme. Diese Art der Teamentwicklung nutzt die Vielfalt von Unterschieden und Ähnlichkeiten eines Unternehmens und dessen MitarbeiterInnen. Diese gilt es bewusst zu machen, zu entwickeln und als Potential aktiv zu managen, was jedoch voraussetzt, dass Vielfalt als strategisches Potential im Bewusstsein der Unternehmensleitung, der Führungskräfte und MitarbeiterInnen verankert ist.

Dafür muss das eigene Bewusstsein für Unterschiede reflektiert und geschärft werden, um so die Voraussetzung zu schaffen, dass Unterschiede als Potential freigesetzt und genutzt werden können. Erst das "Sich-selbst- beobachten" und reflektieren macht die Vielfalt im Team konstruktiv nutzbar, da Unterschiede und Ähnlichkeiten in der Organisation nicht als Störungen bekämpft, sondern als Ressource erschlossen und für den Erfolg nutzbar gemacht werden können.


Wichtige Themenbereiche im Diversity Management sind:

  • die aktive und gestalterische Auseinandersetzung mit der Vielfalt
  • Entwicklung und Förderung einer gemeinsamen Identität der Organisation

  • die Verankerung des Prinzips der Vielfaltspotentiale in Unternehmensprozessen

  • Feedbackschleifen und Reflexion von Prozessen um Synergien zu heben

  • die Vielfalt als Potential sichtbar und nutzbar zu machen 

SCO ist Ihr Partner für Diversity Management zur Hebung des Business Potentials.